Dos nuevos títulos en la Biblioteca Orbis Tertius

En el marco del IX Congreso Internacional Orbis Tertius, celebrado en la Universidad Nacional de la Plata, se presentarán también dos nuevos títulos de la Biblioteca Orbis Tertius  dedicados a la prensa argentina:
Una edición de la revista Hexágono '71 (1971-1975), realizada por Ana Bugnone, y una edición de la prensa de Francisco de Paula Castañeda, por Claudia Román.

DH-Workshops des ISLA!

  • Posted on: 9 April 2015
  • By: nanette

Albert-Leimer-Workshops am ISLA (Institut für Spanien-, Portugal- und Lateinamerikastudien) der Universität Augsburg: Zum nächsten Sommersemester startet eine Workshop-Reihe zur Einführung in die Digital Humanities. Zielgruppe sind Studierende, aber auch interessierte KollegInnen, die evtl. eigene Anwendungsbeispiele in die Workshops mitbringen.

Cuestiones literarias en la prensa colombiana: elementos para una historia

Ana María Agudela Ochoa, coordinadora del grupo de investigación Colombia: tradiciones de la palabra de la Universidad de Antioquia, me informa sobre la publicación de un número monográfico de los Anales de Literatura Hispanoamericana dedicado a “Cuestiones literarias en la prensa colombiana”.

Magazine Modernisms: englischsprachiger Blog über Kulturzeitschriften und Magazine der Moderne

Unter den vielen (zu vielen...) Blogs, die geschrieben werden, finden sich auch solche, die für unsere Belange von Interesse sind. Besonders hervorhebenswert finde ich dabei Magazine Modernisms. Dedicated to Modern periodical studies.

Wie arbeite ich mit den Digitalisaten? Videotutorial zur Erläuterung

Alle Digitalisate, die über den entprechenden Menüpunkt des Portals abgerufen werden können, können für die im Portal registrierten Nutze auch selbständig annotiert werden. Wie das genau funktioniert, erklärt das folgende spanischsprachige Videotutorial:

Unsere Zeitschriftendaten im DARIAH Geo-Browser visualisiert!

  • Posted on: 4 November 2014
  • By: nanette

Die gesamten Daten unserer Bibliographie (Zeitschriften) können nun unter diesem Link im DARIAH Geo-Browser auf einen Blick betrachtet und weiter analysiert werden. Alle 231 Zeitschriftentitel, die wir ab 1863 in der Bibliographie verzeichnet haben, sind mit Titel, Ort und Zeitangabe auf der Weltkarte und im Zeitverlauf eingetragen. Dies verschafft uns einen ersten Überblick die mengenmäßige Verteilung und den Anteil der unterschiedlichen Länder betreffend.

Die spanischsprachigen Länder planen ihre digitale Zukunft: neue Initiativen und der Stand der Dinge

In Argentinien gibt es Neuigkeiten aus dem Bereich der digitalen Geisteswissenschaften. Erst im November 2013 hat sich dort eine Gesellschaft für Humanidades Digitales (http://aahd.com.ar/) gegründet. Diese organisiert auch die I Jornadas Nacionales , die unter dem Titel "Kultur, Technik und Wissen" ("Culturas, tecnologías y saberes") vom 17.-19.11.2014 im "Centro Cultural General San Martín", in Buenos Aires statt finden werden.

Trapalanda - neue digitale Bibliothek der Nationalbibliothek Argentiniens

  • Posted on: 29 September 2014
  • By: nanette

Die argentinische Nationalbibliothek hat eine neue Plattform mit digitalen Ressourcen ins Leben gerufen. Die Trapalanda - biblioteca digital enthält neben Manuskripten, Kartenmaterial, Fotografien, Büchern, Zeichnungen, audio- und audiovisuellen Daten, Tagezeitungen auch eine Rubrik für Zeitschriften.

"Almacenes de un tiempo en fuga" jetzt als E-Book

  • Posted on: 11 August 2014
  • By: nanette

Der Sammelband Almacenes de un tiempo en fuga. Revistas culturales en la modernidad hispánica steht jetzt auch im Format "epub" hier zum Download bereit. Unser Dank gilt Jörg Lehmann, der uns um diese Version bereichert hat, die eine Lektüre mit den meisten E-Book-Readern ermöglicht.

Seiten